Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

+49 (261) 73654

Di - Fr 9:00 - 12:30 - 14:00 - 18:00 Uhr

Sa 9:00 - 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Nehmen Sie Kontakt auf

info@einrichtungshaus-heil.de
Adresse

Einrichtungshaus Heil & Sohn
Hinterdorfstr.41/Ecke Kreisstraße
56077 Koblenz-Arzheim
Öffnungszeiten

Di - Fr 9:00 - 12:30 - 14:00 - 18:00 Uhr

Sa 9:00 - 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Möbelprofis mit Herz

"Wir nehmen uns alle Zeit der Welt, um unsere Kunden wirklich optimal zu beraten", sagt Jürgen Wilhelmi. Seine Frau Gaby ergänzt: "Wir machen die Wünsche unserer Auftraggeber zu unseren eigenen und geben immer 150 Prozent."

Das große, von Begeisterung und Ideenreichtum getragene Engagement des Ehepaares zeigt sich auch bei einem Besuch in ihrem Möbel-Haus Heil & Sohn. Das seit 1930 existierende Traditionsunternehmen haben die Wilhelmis im Jahr 1994 übernommen – und seitdem erfolgreich weiter entwickelt.

Hier spielt vor allem die Partnerschaft mit der GARANT-MÖBEL-GRUPPE eine entscheidende Rolle, die Heil & Sohn regional-exklusiv mit ebenso hochwertigen wie preis-attraktiven Möbel-Sortimenten bewährter Markenhersteller beliefert.

Unter dem Modul KÜCHEN-AREAL bietet das Unternehmen eine breite
Auswahl handwerklich perfekter und design-starker Küchenlösungen für
jeden Geschmack und Einrichtungs-Stil:

von modernen, design-orientierten Hightech-Küchen mit lackierten Oberflächen oder Glasfronten über puristische Modelle in italienischer oder skandinavischer Tradition bis hin zu Küchen im Country-Style. Auch großräumige Erlebnisküchen mit zentraler Koch- oder Arbeitsinsel können zeitnah realisiert werden.

Für die professionelle Küchenplanung setzt sich der Hausherr an den Computer. Zuvor hat er vor Ort das Aufmaß notiert und die Daten in sein Programm eingespeist. "Wir recherchieren zuerst den konkreten Bedarf vor Ort, dann werden wir kreativ und setzen unsere Ideen dann nach den vorher abgefragten Vorgaben der Kunden. Wer Lust hat, kann uns natürlich auch über die Schulter schauen", sagt Jürgen Wilhelmi.

Bei der Platzierung der einzelnen Elemente wie Ober- und Unterschränke sowie der Anordnung der Küchengeräte achtet der Planungs-Profi auf ergonomische Aspekte. "Ich frage die Bewohner, wie sie sich ihr ideales Arbeiten in der Küche unter Wohlfühl- Aspekten vorstellen – danach richte ich mich beim Entwurf", so Wilhelmi. So wünschten sich beispielsweise viele Kunden einen Backofen auf Augenhöhe.